30 französische Gastschüler am AGO herzlich empfangen

Vom 30. April bis 10. Mai 2019 haben 30 französische Schülerinnen und Schüler unserer Partnerschule aus Quimperlé zusammen mit ihren Lehrkräften eine tolle Zeit in Oldenburg in ihren Gastfamilien aus der Klasse 9b und dem Wahlpflichtkurs Französisch verbracht.

Neben der Arbeit an unserem Austauschprojekt „Um[Welt]Denken – Faire AutreMonde“, welches vom Deutsch-Französischen Jugendwerk als besonders förderungswürdiges IN-Projekt (IN steht dabei für innovativ, interkulturell und interdisziplinär) ausgewählt und entsprechend gefördert wurde, standen viele gemeinsame Ausflüge und jede Menge Spaß auf dem Programm bei Kennenlernspielen, Teamsport, einer Tour durch den Kletterwald, einem gemeinsamen Theaterbesuch bei Romeo und Julia, Theater- und Kunstworkshops,  Besuchen im VW-Werk, im Klimahaus, im Universum und der Bremer Innenstadt. Am Abschiedsabend zeigte dann noch die erste deutsch-französische Austauschband ihr Können und begleitete die diesjährigen Austauschlieder.

Nach einem tränenreichen Abschied freuen sich nun alle auf das Wiedersehen in September!


(Text und Fotos: Susanne Osthövener)