AGO erneut überaus erfolgreich beim „Bundeswettbewerb Fremdsprachen“

Wie in den vergangenen Jahren war das AGO auch 2018 beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen gleich mehrfach erfolgreich und brachte von der Preisverleihung in Georgsmarienhütte am vergangenen Freitag gleich fünf Landespreise mit zurück nach Oldenburg. Saskia Diebels (8a), Neele Zhang (8a), Emma Bocklage (8b) und Lennard Wefer (9b) gewannen je einen 3. Landespreis. Eine besonders große Ehre ist es für das AGO, mit Nhi Nhi Mai (10a) dieses Jahr sogar einen 1. Landespreis gewonnen zu haben.


Herzlichen Glückwunsch allen unseren PreisträgerInnen und allen SchülerInnen, die sich der Herausforderung des Bundeswettbewerbs gestellt und den Wettbewerb am AGO wieder zu einer gelungenen Veranstaltung haben werden lassen. Vor allem das noch junge Alter der Preisträgerinnen und Preisträger lassen für die Zukunft Gutes hoffen. Besonders interessiert sind wir auch wieder an mehr Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sich eine Teilnahme in der zweiten Fremdsprache zutrauen. Bei Interesse am Bundesfremdsprachenwettbewerb 2019, der im Oktober beginnen wird, kann man sich jederzeit gerne an die AGO-Fremdsprachenlehrkräfte oder direkt an Frau Osthövener oder Herrn Eilts wenden.

(Text und Fotos: Fritjof Eilts)