AGOnautinnen erfolgreich beim „Schulwettbewerb Reiten“

Ein ereignisreicher Tag liegt hinter den AGOnautinnen Annjulie Westphal (8a), Kira Walter (8a) und Anna Harms (5d). Zum ersten Mal nahm das AGO am „Schulwettbewerb Reiten“ teil. 

Zunächst erzielte Annjulie im Springen einen erfolgreichen 2. Platz, dann hieß es für Annjulie und Kira in der Diziplin “ Jump and Run“ gemeinsam Schnelligkeit zu beweisen und auch hier erreichten die beiden einen tollen 2. Platz. Als letztes starteten Kira und Annjulie in der Disziplin „Trail“ (eine Geschicklichkeitsprüfung) und hier erlangten sie den 3. Platz.

Auch eine unserer jüngsten Agonautinnen, Anna Harms (5d), startete beim diesjährigen Wettbewerb für das AGO mit ihrer Ponymannschaft. Da „Winnetou“ leider einmal eigenwillig die Halle verließ, reichte es in der Disziplin „Ponyspiele“ nur für den letzten Platz. Der Spaß stand aber bei allen Teilnehmerinnen im Vordergund und es war toll zu sehen, wie engagiert und ehrgeizig unsere Reiterinnen dabei waren.
Herzlichen Glückwunsch an euch drei!!!
Hoffentlich geht es im nächsten Jahr mit noch mehr Reitern und ebenso erfolgreich weiter!
(Text und Fotos: Maren Steinert)