Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2022

Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2022
Congratulations! Félicitatciones et félicitations sagen wir all unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern am diesjährigen Bundeswettbewerb Fremdsprachen und freuen uns mit Emma, Era, Sophie, Lara, Liliana, Greta, Anastasia, Anjelina, Lotta und Kira über ihre erfolgreiche Teilnahme. Ihr habt gezeigt, dass ihr über sehr gute, auch über das schulische Maß hinausgehende Sprachkenntnisse verfügt! Noch besser lief es für Lena (9b), Tabea (9b), Anna (9c), Zoé (8a), Eva (8b) die 3. Landespreise und ein Preisgeld von 25 Euro gewonnen haben. Für herausragende Leistungen wurde Isabella Meyer mit einem 1. Landespreis und einem Preisgeld von 75 Euro bedacht. Nun heißt es Daumendrücken für das Sprachenturnier Ende September, bei dem sich Isabella in Englisch mit den besten Sprachtalenten messen wird. Ab Juli laufen die Anmeldungen für die nächste Runde im Bundeswettbewerb! Wir hoffen, dass viele von euch wieder ihr Können zeigen werden! Und diesmal bitte auch unsere Jungs! Frau Becker und Frau Osthövener sind dann eure Ansprechpartnerinnen. Wir lassen Herrn Eilts, der sich in den letzten Jahren sehr für den Bundeswettbewerb Fremdsprachen eingesetzt hat, nur ungern ziehen, wünschen ihm und seiner Familie aber natürlich eine spannende Zeit à Genève en Suisse!
Text: S. Osthövener