Bye bye, Baby!

Bye bye, Baby!

Ein besonderes Jahr geht zu Ende. Nicht nur Corona führt zu großen Veränderungen, auch personelle Umbrüche verändern zukünftig das AGO.

Die Fachgruppe Musik hat mit einem eigens umgedichteten „Bye bye, Baby“ Mechthild Möhlmann verabschiedet, die nun ihrer neuen Tätigkeit als Stellvertreterin in Ramsloh nachgeht. Nach einem kleinen Musiktest, den sie mit Bravour meisterte, griff sie ein letztes Mal am AGO selbst in die Tasten und stimmte „Mein kleiner grüner Kaktus“ für alle an.

Frau Bentlage wechselt ebenfalls im Rahmen einer neuen Tätigkeit, als Beraterin für das Fach Spanisch, die Schule. Die Fachgruppe Spanisch schenkte ihr zum Abschied eine selbst gebaute Piñata.

Stehende Ovationen gab es für Conny Meyer-Brinkmann, die nach vielen Jahrzehnten als stellvertretende Schulleiterin nun in den wohlverdienten Ruhestand geht. Sie versprach aber, das AGO zukünftig auch weiter bei seiner historischen Arbeit zu unterstützen.

Die gute Seele des Hauses, Wilfried Preßel, der viele Jahre als unser Schulassistent tätig war, darf sich ebenfalls nun auf den Ruhestand freuen. Nun hat er viel Zeit, sich seinen Modelleisenbahnen zu widmen. Wir wünschen ihm viel Freude damit!

Von Frau Mohr und Herrn Bermudez, die beide ihr Referendariat erfolgreich am AGO bestritten haben, und von Frau Ammermann, die uns leider nur kurzzeitig als Kollegin zur Seite gestellt war, mussten wir uns ebenfalls verabschieden.

Last but not least geht auch Dr. Gert Lohmann in den wohlverdienten Ruhestand. Aber so ganz weg, ist er noch nicht, da er dankenswerterweise während der Elternzeit eines Kollegen dessen Vertretung übernimmt. Danach möchte er sich aber mindestens ein Jahr lang der Sortierung seiner Frank Zappa Musiksammlung widmen.

Wir wünschen allen in ihren neuen Lebensabschnitten und beruflichen Neuanfängen alles, alles Gute!