Conversation Club - Englisch sprechen in Zeiten des Distanzlernens

Conversation Club - Englisch sprechen in Zeiten des Distanzlernens

Das Distanzlernen stellt für alle Seiten eine große Herausforderung dar und ein Aspekt, der trotz abwechslungsreicher Aufgaben und Videokonferenzen oft zu kurz kommt, ist das Sprechen in der Fremdsprache. Deswegen gründete Herr Arnken kurzerhand den Conversation Club. Dieser findet aktuell für die elften Klassen statt. Hier treffen sich Englischinteressierte einmal in der Woche – donnerstags um 17 Uhr – um einfach mal Englisch zu sprechen. Es gibt dabei keine vorgeschriebenen Gesprächsthemen, die Unterhaltungen sind nicht auf Schulthemen bezogen und es werden keine Unterrichtsinhalte behandelt. Es soll sich vielmehr ein natürliches Gespräch entwickeln und die Freude an der Fremdsprache steht im Mittelpunkt. Dabei wurde schon über die unterschiedlichsten Dinge gesprochen: Auslandsreisen, Videospiele, das Leben als Student und natürlich noch vieles mehr.

Der Conversation Club ist über das Videokonferenzmodul unter IServ erreichbar und freut sich stets über neue Stimmen!“