Chemie

Allgemeine Informationen

Der naturwissenschaftliche Schwerpunkt unserer Schule drückt sich in einem erhöhten Unterrichtsangebot und vielfältigen Förderungen im Fach Chemie aus. Dadurch können verstärkt Schülerexperimente durchgeführt, Wettbewerbe und Projektarbeiten, auch fächerübergreifend und/oder mit Kooperationspartnern integriert werden.

Für den Unterricht Chemie stehen zwei modern ausgerüstete Fachräume und eine Sammlung mit genügend neuwertigen Geräten zur Durchführung  von Schülerübungen zur Verfügung. Ebenso sind alle technischen Voraussetzungen erfüllt, um in den Lernprozess Webmedien, Tools und Apps problemorientiert und konstruktiv zu integrieren.

RTEmagicC_allgemeine_Information

 

 

BÜFA –Patenschaft

Die Zusammenarbeit basiert auf Betriebsbesichtigungen, Expertenvorträgen, Lehrerstammtischen und Praktika. Die Firma BÜFA unterstützt die Chemiefachgruppe bei der Entsorgung und Bereitstellung von Chemikalien bzw. Schutzeinrichtungen für den Unterricht.

Fonds der Chemischen Industrie

Der FCI unterstützt unsere Fachgruppe alle zwei Jahre mit einer Förderung in Höhe von 2500 Euro für zusätzliche Anschaffungen, insbesondere für Experimente.

 
 

Kooperation Universität Oldenburg, Institute für Chemie und Physik

Die im Jahrgang 11 anzufertigende Facharbeit wird teilweise von Schülern am Institut für Chemie durchgeführt und der jährlich stattfindende Tag der Offenen Tür des Institutes für Chemie ist ein fester Besuchstermin mit Schülern. Begabte Schüler im Fach Chemie werden durch die Teilnahme am Frühstudium Chemie seit 2007 kontinuierlich gefördert. Im Rahmen von Projekten in Arbeitsgemeinschaften, Wahlpflichtunterricht und im Seminarfach NanOLabor werden regelmäßig Bachelor- und Masterarbeiten von Studenten betreut, die neue Ideen in den Unterricht fließen lassen.

 

Landesbeauftragter für den Wettbewerb „Das ist Chemie“: Dr. Matthias Lemmler http://www.das-ist-chemie.nibis.de

 

Mitarbeit im „CHiK – Chemie im Kontext“ Projekt

Ziel ist es, ein Fachcurriculum für die Sekundarstufe I zu erstellen, bei dem kontextorientierte Unterrichtseinheiten zu einem sinnvollen Gang verknüpft werden. Dabei geht es um einen stimmigen Aufbau der Kompetenzen, die in den Bildungsstandards und dem daraus abgeleiteten niedersächsischen Kerncurriculum verankert sind. Seit dem Schuljahr 2007/2008 werden die Schuljährgänge 6 und 7 nach dem CHiK – Konzept unterrichtet.

 

Studienfahrten

Jährlich stattfindende Studienfahrten z.B. zum CERN Genf, Swiss Nanoscience Basel, Hoffmann La Roche, ETH Zürich, Sustech Darmstadt, MPI Stuttgart etc. begeistern unsere Schülerschaft durchweg und sensibilisieren sie bereits in den letzten Schuljahren für wissenschaftliche Fragestellungen in der Chemie.

 

Wettbewerbe

  • Chemieolympiade

Die Chemieolympiade ist ein Schwerpunkt in der Förderung/Forderung von Schülern. So konnten in den Jahren 2012 und 2013 Qualifikationen für die dritte Runde erreicht werden.

 
  • Jugend Forscht

Für die Jahrgänge 7-12 gibt es die Möglichkeit an aktuellen Themen der Chemie, insbesondere im NanOLabor forschend zu lernen und die Ergebnisse beim jährlich stattfindenden Regionalwettbewerb in Emden zu präsentieren.

 
  • Internationale Jugend Science Olympiade (IJSO)

Die Aufgaben der 1. Runde der IJSO werden im Wahlpflichtunterricht Chemie des Jahrgangs 8, der im ersten Halbjahr stattfindet durchgeführt.

  • DECHEMAX Wettbeweb

Die Aufgaben der 1. Runde des DECHEMAX-Wettbewerbes werden im Wahlpflichtunterricht Chemie des Jahrgangs 9, der im ersten Halbjahr stattfindet durchgeführt.

 

Einsatz von Tablets im Chemieunterricht am Beispiel der iPad-Klasse.

Mitglieder der Fachgruppe:

Dr. Matthias Lemmler (Chemie, Physik), Fachobmann

Silvia Beckhaus (Chemie, Physik)

Kerstin Bley (Chemie, Englisch)

Melanie Brockmann (Chemie, Biologie)

Sönke Kühling (Chemie, Sport)

Sekundarstufe I

Jg 5 – kein Unterricht

Jg 6 – 2 WS

JG 7 – 1 WS

JG 8 – 1 WS

JG 9 – 1 WS

JG 10 – 2 WS

Formelsammlung: Das große Tafelwerk, ISBN 978-3-06-001615-0

Es wird die Reihe „Chemie heute“ genutzt:

6

Chemie heute Sek I, Teilband 1, Stufe 6-8

7

Chemie heute Sek I, Teilband 1, Stufe 6-8

8

Chemie heute Sek I, Teilband 1, Stufe 6-8

9

Chemie heute, Teilband 2 SI, Stufe 9+10, Gymnasium Niedersachsen

10

Chemie heute, Teilband 2 SI, Stufe 9+10, Gymnasium Niedersachsen

11Chemie heute, Einführungsphase
12+13Chemie heute, S2

 

Das Curriculum für den

Klasse 8 – Teilnahme an der Internationalen Jugend Science Olympiade, weitere Themen findest du unter  WPK8

Klasse 9 – Teilnahme am DECHEMAX-Wettbewerb, weitere Themen findest du unter: WPK9

Ein Informationsblatt zur Bewertung der Leistungen in den Fächern und Wahlpflichtkursen Biologie, Chemie und Physik sowie im Fach Mathematik finden Sie hier.

Sekundarstufe II

Einführungsphase: 2 Wochenstunden

Grundkurs: 3 Wochenstunden

Leistungskurs: 5 Wochenstunden

Jahrgang 11: Chemie heute, Einführungsphase

Jahrgang 12/13: Chemie heute, S2

Den schulinternen Lehrplan für die Einführungsphase finden Sie hier.

Den schulinternen Lehrplan für die Qualifikationsphase finden Sie

hier.

 Qualifikationsphase Q1 

Kursthema 1 – Chemie am Auto 

UE 1: Treibstoffe 

Kursthema 2 Chemie im Alltag 

UE 2a: Treibhauseffekt und Atmosphäre 

UE 2b: Saure und alkalische Haushaltsreiniger 

UE 2c: Puffersysteme in Natur und Technik 

Qualifikationsphase Q2 

Kursthema 3 Elektrochemie 

UE 3: Mobile Energiequellen und Elektrolyse 

Kursthema 4 Kunststoffe und Naturstoffe chemisch betrachtet 

UE 4: Kunststoffe 

UE 5: Naturstoffe chemisch betrachtet. 

Ein Informationsblatt zur Bewertung der Leistungen

in der Einführungsphase und der Qualifikationsphase für die Fächer Biologie, Chemie, Mathematik und Physik finden Sie hier.