Mathematik

Allgemeine Informationen

‚Wir müssen Schüler für die Schönheit der Mathematik begeistern‘, appelliert Yogeshwar.

Er würde sich den Mathematikunterricht so wünschen wie eine gute Netflix-Serie: Er soll Neugier wecken, damit man am Ball bleibt. Zum Beispiel wie der Blogger 3Blue1Brown, der 1,8 Millionen Abonnenten Mathematik anschaulich und verständlich erklärt. Yogeshwar: ‚Da steckt ein Begeisterungspotenzial drin, von dem sich die Schulen etwas abschneiden können.'“ (Merkur.de)

Wir wollen Schülerinnen und Schüler für die Schönheit der Mathematik begeistern.

  1. Die Schüler/innen der Jahrgänge 5 und 6 nehmen am Känguru- Wettbewerb. Infos hier: http://www.mathe-kaenguru.de/ 
  2. Ausgewählte Schüler/innen aller Jahrgänge nehmen an der Mathematik-Olympiade teil (Infos hier: http://www.mo-ni.de/ ) teil,
  3. oder an dem Bundeswettbewerb Mathematik. Infos hier: http://www.mathe-wettbewerbe.de/bwm/ (zum Teil mit beachtlichen Erfolgen).
  4. Regelmäßig im November nehmen wir an der bundesweit durchgeführten Mathenacht teil.
  5. Donnerstags in der 7. Stunde findet die Mathematik-AG teil, an der interessierte Schüler und Schülerinnen aller Altersstufen teilnehmen können. Hier werden Knobelaufgaben gelöst und mathematische Projekte durchgeführt.
  • Hildegard Brinkmann
  • Jens-Dieter Denkmann
  • Urte Gottsmann
  • Ludger Hillmann
  • Claudia Dr. Hölscher
  • Ralf Müsker
  • Sönke Ohlhoff
  • Lena Rohmeyer
  • Jörg Scheffer
  • Wiebke Schulte
  • Jutta Volmer
  • Ina Wingbermühlen

Sekundarstufe I

  1. Jahrgang 5: 4 Stunden, zzgl. 1 Stunde Förderunterricht beim Fachlehrer 
  2. Jahrgang 6: 4 Stunden 
  3. Jahrgang 7: 4 Stunden 
  4. Jahrgang 8: 4 Stunden 
  5. Jahrgang 9: 3 Stunden 
  6. Jahrgang 10: 3 Stunden
  1. bis einschließlich Jahrgang 10 nutzen wir das Lehrwerk „Elemente der Mathematik Niedersachsen G9“ aus dem Schroedel-Verlag.
  2. Ab Klasse 7 wird (wie auch an den meisten anderen Oldenburger Gymnasien) der TI-nspire II CX CAS genutzt.

Die prozessbezogenen Kompetenzen im Fach Mathematik gemäß Kerncurriculum:

Kerncurriculum Sek. I
– Mathematisch argumentieren
– Probleme mathematisch lösen
– Mathematisch modellieren
– Mathematische Darstellungen verwenden
– Mit symbolischen, formalen und technischen Elementen umgehen
– Kommunizieren 

Schulinterner Lehrplan

Klasse 5: AGO G9 Jahrgang 5

Klasse 6: AGO G9 Jahrgang 6

Klasse 7: AGO G9 Jahrgang 7

Klasse 8: AGO G9 Jahrgang 8

Klasse 9: AGO G9 Jahrgang 9

Klasse 10: AGO G9 Jahrgang 10

Mathematik wird als reguläres Pflichtfach unterrichtet.

Informationen zu den Leistungsbewertungen in Mathematik finden Sie hier

Sekundarstufe II

  • Einführungsphase (Jahrgang 11): 3 Stunden 
  • Qualifikationsphase (Jahrgang 12 und 13): 3 Sunden im gA-Kurs und 5 Stunden im eA-Kurs
  1. Im Jahrgang 11 wird das Lehrwerk „Neue Wege – Einführungsphase“ aus dem Schroedel-Verlag eingesetzt.
  2. In den Jahrgängen 12 und 13 wird das Lehrwerk „Neue Wege – Qualifikationsphase“ aus dem Schroedel-Verlag genutzt (entweder erhöhtes oder grundlegendes Anforderungsniveau).

Die Reihenfolge der Themen der Sekundarstufe II in der Einführungsphase:

1. Funktionen Wiederholungen

2. Änderungsrate

3. Ableitung

4. Funktionen und Anwendung

5. Beschreibende Statistik

Die Verteilung der Themen der Sekundarstufe II auf die Halbjahre in der Qualifikationsphase:

12.1: Analysis

12.2: Analytische Geometrie und Stochastik

13.1: Analysis und Stochastik

13.2: Ausgewählte Kapitel der Oberstufenmathematik

Themenreihenfolge in der Oberstufe ab 2019-20 finden Sie hier.

Um über die Grundsätze der Bewertung in Mathematik informiert zu werden, folgen Sie bitte dem Link.