Spanienaustausch

Informationen zum Austauschprogramm ‚Spanien‘ in der 9. Klasse

2014 konnten die Spanischlehrer Fritjof Eilts und Susanne Bentlage den Kontakt zu einer Schule in Andalusien herstellen und eine Austauschpartnerschaft etablieren. Seitdem gibt es einen kontinuierlichen Austausch zwischen dem AGO und unserer Partnerschule IES Juan de la Cie Partnerschule rva.

Unsere Partnerschule befindet sich in dem historischen Städtchen Vélez-Málaga, oberhalb des Badeortes Torre del Mar an der fruchtbaren Costa Tropical mit durchschnittlich 300 Sonnentagen im Jahr, so dass unsere Spanischschülerinnen und Spanischschüler der 9. Klassen nicht nur die sprichwörtliche Gastfreundschaft der spanischen Familien, sondern auch die wärmende Sonne Andalusiens genießen könne. 

pastedGraphic.png

Einige unserer Schüler kennen Spanien zwar durch eigene Urlaubserfahrungen, doch das Zusammenleben in den Familien ermöglicht einen ganz anderen Blick auf die spanische Kultur, die sich besonders in den privaten Wohnumständen, Essgewohnheiten und im Tagesablauf vom heimischen Leben in Oldenburg unterscheidet. Im hügeligen Vélez-Málaga ist das Fahrrad kaum eine Option – im Fahrradständer der Schule Juan de la Cierva stehen lediglich zwei Räder, eines davon gehört dem Sportlehrer … Beim Rückbesuch der Spanier in Oldenburg fragt sich daher manche Gastgeberin oder mancher Gastgeber, wie er die Austauschpartnerin fit machen kann für das Überleben auf den Oldenburger Fahrradwegen.

Bei Fragen zum Spanienaustausch wenden Sie sich gerne an Frau Bentlage.

 

Hier gibt es einen Bericht über unseren Spanienaustausch in der 9. Klasse im Schuljahr 2018/19.

Hier gibt es einen Bericht über unseren Spanienaustausch in der 9. Klasse im Schuljahr 2017/18. 

Hier gibt es einen Bericht über unseren Spanienaustausch in der 9. Klasse im Schuljahr 2016/2017.

Und DAS sagen unsere Schülerinnen und Schüler über den Austausch.