Eltern des Jahrgangs 4

Slider

Herzlich willkommen! Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können. Das Wort WIR wird am Alten Gymnasium großgeschrieben – wie auch das Wort WIE. Eine Schule lebt von einem vertrauensvollen und respektvollen Miteinander der verschiedenen Beteiligten, zu denen die Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer und insbesondere auch die Elternschaft gehören. Ein besonderes Kompliment stellt es immer wieder dar, wenn Außenstehende den herzlichen, offenen Umgang an unserer Schule feststellen. Dass viele ehemalige Schülerinnen und Schüler über ihre Schulzeit hinaus den Kontakt zu „ihrer” Schule pflegen, unterstreicht den Anspruch einer gelebten Schulgemeinschaft und zeigt sich auch in der guten Zusammenarbeit mit dem Ehemaligenverein.

Wir freuen uns jedes Jahr darauf, neue Schülerinnen und Schüler in unsere Gemeinschaft aufzunehmen. Wir unterstützen sie  mit einem bewährten und eigens für unsere Jüngsten entwickelten Konzept darin, den Übergang von der Grundschule auf die weiterführende Schule entschleunigt zu meistern und sich schnell am Alten Gymnasium wohlzufühlen. Ihre Kinder stehen  am Alten Gymnasium im Mittelpunkt und werden getragen von der guten Zusammenarbeit und Kommunikation von Eltern, Lehrkräften und Schulleitung. Das ist auch am familiären Schulklima deutlich spürbar. Dass die Menschen am AGO sich Gedanken über die künftige Lebenssituation unserer Schülerinnen und Schüler machen, zeigt sich aber  nicht nur im guten Schulklima und unseren Konzepten (Übergang, Förderung, Begabtenbetreuung, Präventionsmaßnahmen), sondern auch darin, dass wir in vielen Dingen, die die derzeitige Schullandschaft prägen (Spanisch, Wirtschaft, Tablet-Klassen, OLMUN, MINT-Bereich) im direkten Vergleich wegweisend waren und sind (Chinesisch, Wirtschaftsethik, Umwelt). Gleichzeitig halten wir an unserer humanistischen Tradition fest, wenn wir uns explizit Bildung, Menschlichkeit und Anstand „auf die Fahne geschrieben haben“, uns also für die Verwirklichung dieser Ziele in „unseren Reihen“ einsetzen. Wir wandeln uns und bleiben unseren Werten treu: einander achten, einander verstehen, einander helfen.

Wir freuen uns auf Sie. Kommen Sie zu uns und verschaffen Sie sich  am Tag der offenen Tür oder auch gerne bei einer anderen Gelegenheit einen eigenen Eindruck von der Schule und den Menschen, denen Sie Ihre Kinder anvertrauen. Informieren Sie sich selbst im direkten Kontakt zu Eltern der Schule darüber, warum Eltern  den Übergang von der Grundschule zum Gymnasium am Alten Gymnasium so besonders wertschätzen. Suchen Sie den Kontakt zu Schülerinnen/Schülern und Eltern, die Ihnen aus eigener Erfahrung und Anschauung berichten können.

Frank Marschhausen

Wir gestalten Zukunft!