Erfolge bei Jugendwettbewerb Informatik

Erfolge bei Jugendwettbewerb Informatik

Der Wahlpflichtkurs Informatik nahm in diesem Jahr erstmalig am Jugendwettbewerb Informatik teil. Dabei konnten alle Schülerinnen und Schüler gute Erfolge erringen.

In die Preisstufe 1 gelang­ten gleich drei Teilnehmer: Jacob Anemüller, Jorin Brockmann und Joost Görling.

Herzliche Glück­wünsche für diesen schönen Erfolg!

Der Jugendwettbewerb Informatik richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die noch wenig Erfah­rung im Programmieren haben. Als jüngstes Wettbewerbsformat der Bundesweiten Informatik­wettbewerbe (BWINF) fand er 2018 zum zweiten Mal statt. In den ersten beiden Runden, die als Online-Wettbewerb stattfinden, können die Schülerinnen und Schüler mithilfe einer Block-orien­tierten Programmierumgebung einfache, aber auch anspruchsvolle Programmieraufgaben lösen. Die letzte Runde startet gemeinsam mit dem Bundeswettbewerb Informatik am 1. September.

Text: Dr. Claudia Hölscher

Foto: Silvia Beckhaus