Frankreichaustausch 2019 mit besonderer Mission

Frankreichaustausch 2019 mit besonderer Mission

AGOnauten verfassen den deutschen Beitrag für die Déclaration Européenne des Droits de la Planète / European Declaration of Planet’s Rights by European Kids, die dem EU-Parlament Ende November übergeben werden soll.

Am 10. September starten 29 Schülerinnen und Schüler zusammen mit Frau Jacobs und Frau Osthövener zum alljährlichen Frankreichaustausch in die Bretagne. In diesem Jahr aber mit einer ganz besonderen Mission. Denn die FranzösischschülerInnen der Klasse 10b und des Wahlpflichtkurses Französisch wurden dank ihres diesjährigen Austauschprojektes „UmWELTdenken – Faire AutreMonde“  ausgewählt, den deutschen Beitrag für die Déclaration des Droits de la Planète zu verfassen. Das geschieht natürlich zusammen mit unseren Austauschpartnern, Monsieur Duensing und Madame Luchier vom Lycée de Kerneuzec. 

Ein Filmteam von France Télévision mit der Dokumentarfilmerin Elsa Da Costa-Grangier wird nach Quimperlé kommen und die deutsch-französischen Teams bei ihrer Arbeit und ihrem Einsatz für die Rechte des Planeten filmen.

Insgesamt arbeiten im Moment 17 Schülergruppen aus 17 Ländern der EU an verschiedenen Artikeln, bei denen es um die Themen Biodiversität, Wälder, Umweltverschmutzung, Meere, Abfälle, Energie, Ernährung und Mobilität gehen wird. Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unseren Austauschpartnern und den anderen teilnehmenden Teams aus ganz Europa!

Mehr zu diesem Projekt unter: 

European Declaration Rights

https://www.youtube.com/watch?v=vQ-nQ9Z150E&feature=youtu.be