Freude über 2. Platz bei U_ACT

Freude über 2. Platz bei U_ACT

Mit drei eingereichten Handyfilmen hat sich die Klasse 10 a am Filmwettbewerb U_ACT beteiligt und für den Film „Mit blauer Dominate“ den 2. Platz erzielt.

 

Der Wettbewerb wird von den Oldenburger Museen für alle weiterführenden Schulen der Region ausgeschrieben. Die Schülerinnen und Schüler sollen einminütige Filme einreichen, bei denen die Oldenburger Museen als Handlungsort genutzt werden. Weitere Vorgaben gibt es nicht. Neben dem Drehen des Films lernen die Schülerinnen und Schüler nicht nur in der Praxis Schnitt- und Vertonungstechniken kennen, sondern erleben die Oldenburger Museumslandschaft hautnah.

BlaueDominate1BlaueDominate2Der prämierte Film „Mit blauer Dominate“ thematisiert genau diese Nähe zwischen Kunstwerk und Ausstellungsbesucher: Bild und Betrachter verschmelzen in der Bildwahrnehmung bestenfalls miteinander. Tim Henschel, Charlotte Schreich, Janina Dreiyer und Josefa Beyer haben sich in ihrem Film mit der eher vernunftgesteuerten Wahrnehmung einerseits und der emotionalen Kunstrezeption andererseits befasst und dieses Thema mit „atmosphärischen Farben und eindringlichen Bildern“, wie Sandrine Teuber vom museumspädagogischen Dienst das Urteil der Jury erläuterte, dargestellt. Aber in der Klasse sind noch weitere interessante Filme unterschiedlicher Genres unter Ausnutzung vielfältiger filmischer Darstellungsmöglichkeiten entstanden. Die besondere Qualität von U_ACT ist, dass das für die 10. Klasse ohnehin obligatorische Thema „Filmisches Erzählen“ durch den Wettbewerb zusätzlich motivierend ist.

DSC_0084DSC_0092DSC_0105

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wettbewerbs nahmen am 17. 2.2016 an der Prämierungsfeier im Hüppe-Saal des Stadtmuseums Oldenburg teil und sahen noch einmal die nominierten Filme. Der Leiter des Stadtmuseums, Dr. Andreas von Seggern, begrüßte gemeinsam mit Sandrine Teuber die Gäste. Beide betonten die auch für die Museen außergewöhnliche Kooperation mit Jugendlichen und freuten sich überdies, dass sie den Gewinnerteams gestiftete Preise überreichen konnten. Es gab Gutscheine für das ‚Casablanca‘-Kino, für ‚Dogtown‘ und die Laser-Tag-Arena.

Fotos: Jasper Siegert

Mehr Informationen auf der Homepage des Stadtmuseum Oldenburg

Die NWZ hat am 18.2.2016 über die Prämierung berichtet

nwz2

 
Die SonntagsZeitung.Oldenburg hat am 19.2.2016 berichtet