Gratulation: Florentin und Jasper schreiben Geschichte

Über den 2. Platz auf Bundesebene beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten freuen sich nicht nur die Teilnehmer Florentin Seifert und Jasper Siegert (beide 12. Jahrgang), sondern auch der betreuende Fachlehrer Dr. Matthias Hengelbrock und die anderen AGOnauten. Mit ihrem Wettbewerbsbeitrag >Lever dood as Slaav<. Der Kreuzzug gegen die Stedinger Bauern und seine Ideologisierung im >Dritten Reich<, haben die Schüler sowohl beim Regional- als auch beim Landeswettbewerb überzeugt, nun wurden sie auch beim Bundeswettbewerb ausgezeichnet. In der Arbeit haben die Schüler ein regionales historisches Ereignis und dessen Relevanz für die jüngere Geschichte thematisiert. In diesem Sinne wurde die Bedeutung  vergangener Ereignisse für menschliches Handeln einer späteren Zeit deutlich.

Herzlichen Glückwunsch an das Gewinner-Team!

Die NWZ hat am 23.11.2017 berichtet.

Informationen zum Wettbewerb