Kinder im Orchester

Kinder im Orchester – unser Theaterbesuch
Am 24.10.2018 waren wir im Oldenburger Staatstheater und haben uns eine Orchesteraufführung angesehen. Das Stück hieß „Peter und der Wolf – Kinder im Orchester“.
Am Anfang wurden alle Instrumente vorgestellt. Dann haben verschiedene Instrumente ein kurzes Stück gespielt und der Dirigent fragte, ob jemand im Publikum weiß, welche Figur bzw. Rolle das Instrument darstellt.
Danach ging die eigentliche Vorführung los. Es gab einen Erzähler, der zwischendurch immer kurze Teile aus der Geschichte von Peter und der Wolf erzählt hat. Anhand der Musik und den unterschiedlichen Instrumenten konnte man sich die Geschichte sehr gut vorstellen.
Am Ende haben wir alle geklatscht und das Orchester hat sogar noch eine Zugabe gespielt.
Ich fand den Ausflug mit meiner Klasse sehr schön.
(Julia S., 5a)
Theaterbesuch: „Kinder im Orchester – Peter und der Wolf“
Heute waren meine Klasse und ich im Staatstheater Oldenburg. Wir haben uns das Stücke „Peter und der Wolf“ von Sergei  Prokofjew angesehen. Ich fand die Instrumente sehr schön und der Erzähler hat sehr schön erzählt.
Am besten fand ich, das kleine Musikstück zu Peter und dem kleinen Vogel.
Am Anfang haben sich alle Instrumente vorgestellt und am Ende gab es eine Zugabe und alle haben geklatscht.
(Hanna L., 5a)
Ausflug ins Theater
Am 24.10.2018 haben wir einen Ausflug ins Staatstheater gemacht. Dort gingen wir in die Vorstellung „Peter und der Wolf – Kinder im Orchester“.
Als allererstes erklärte uns der Dirigent ein paar Begriffe.  Dann gingen wir in einen großen Raum mit Tribüne und setzten uns hin. Der Dirigent erklärte uns etwas über die einzelnen Instrumente, die in dem Orchester spielen.
Dann spielten sie uns das Stück „Peter und der Wolf“ vor.
Ich war total fasziniert, wie die Musiker die Instrumente gespielt haben! Es war aufregend und spannend! Besonders gut haben mir die Bratschen gefallen, da ich am AGO auch Bratsche in der Streicherklasse spiele.
(Smila S., 5a)
Unser Ausflug zum Staatstheater
Wir gingen vom AGO aus zum Stadtstheater. Alle freuten sich. Als wir beim Theater ankamen, gingen wir rein und gaben unsere Jacken ab. Dann liefen wir nach oben. Oben war ein Mann, der etwas über das Theaterstück erzählte. Danach gingen wir mit dem Mann in den Raum, wo das Theaterstück gespielt wurde. Doch es war kein normales Stück, sondern ein Stück mit dem Orchester. Das Stück hieß ,, Peter und der Wolf „. Es ging los! Die Musiker spielten fantastisch. Zum Schluss gab es noch Zugabe.
Das Theaterstück war super.
(Sophie F., 5a)
Unser Besuch im Staatstheater
Gestern war ich mit meiner Klasse im Staatstheater. Wir haben uns das Stück „Peter und der Wolf“ angeguckt. Bevor die Vorführung anfing, zeigte uns der Dirigent verschiedene Instrumente, z.B. die Klarinette, die Posaune, die Pauke und die Geigen.
Die Geschichte handelte von einem Jungen, der Peter hieß und seinen tierischen Freunden, die sich in große Gefahr begaben. Da das ganze Stück mit verschiedenen Musikinstrumenten begleitet wurde, konnte man sich die Geschichte sehr gut vorstellen und es richtig genießen. Mir hat das Stück  gut gefallen und ich würde es mir gerne noch einmal ansehen.
(Zoe D., 5a)