„Klare Kante“ üben und zeigen

Foto: Paul Windfuhr

Am 14. Dezember 2018 nahmen Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 11 und 12 des Alten und Neuen Gymnasiums Oldenburg am Seminar „Klare Kante“ teil. Unter Leitung von Dr. Thomas Thielen beschäftigten sie sich mit Strategien populistischer Rede und übten sich in der Diskussion. Die Veranstaltung wurde organisiert von der Konrad-Adenauer-Stiftung Niedersachsen, Dominik Hüttermann (NGO) und Paul Windfuhr (AGO).

Mehr Informationen zu dem Seminar gibt es HIER.