Fahrten

Klassenfahrten

Das Alte Gymnasium führt im Rahmen seines gemeinsam von Eltern, Lehrkräften und Schülern entwickelten Konzeptes eine Reihe von Fahrten mit unterschiedlicher Zielsetzung durch: Die Klassenfahrten in der Stufe 5 (ggf. Stufe 6) oder 7 (ggf. Stufe 8) sollen, wie auch die Wandertage, vor allem das Gemeinschaftsgefühl und das Vertrauen zwischen Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften stärken.

Austauschfahrten – Themenfahrten

Sowohl der jeweils mit der ausländischen Partnerschule abgestimmte Schüleraustausch nach Frankreich und Spanien in der Stufe 9 als auch die ebenfalls in dieser Stufe angebotenen klassenübergreifenden Themenfahrten (mögliche Zielorte: Trier für die Lateiner und Historiker, Berlin für die Gesellschaftswissenschaften und Hamburg oder München für die Naturwissenschaftler) wollen durch einen gezielten Wechsel des Lernortes nicht nur das soziale Miteinander fördern, sondern auch erweiterte Möglichkeiten des Lernens schaffen.

Chor- und Orchesterfahrten

Unserem Konzept „jeder für sich und alle zusammen“ folgend werden jedes Jahr Chor- und Orchesterfahrten durchgeführt, die mit großer Begeisterung von den Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 8/9 bis 12 wahrgenommen werden.

Skifahrt

In der Stufe 11 findet zusätzlich optional eine Skifahrt statt.

Studienfahrten

Unsere Studienfahrten (zum Beispiel nach Israel, Polen, Frankreich, Irland, in die Schweiz oder wie 2014 sogar nach China) sind an die Seminarfächer gekoppelt. Sie eröffnen den Schülerinnen und Schülern des Alten Gymnasiums auf der Basis solider Vorbereitung Erlebnis- und Erfahrungsräume, die zu einem nachhaltigen Lernen und Verstehen beitragen sollen.