Sekundarstufe I

 

Der Unterricht im Fach Politik-Wirtschaft orientiert sich an den folgenden Grundsätzen, die in den Kerncurricula Politik-Wirtschaft für die Schuljahrgänge 8 – 10 und die Gymnasiale Oberstufe bekräftigt worden sind:

  • dem Prinzip „vom Nahen zum Fernen“
  • dem Grad der Differenziertheit
  • den Stufen der kognitiven Entwicklung
  • dem Postulat des „kumulativen Lernens“
  • der Problemorientierung
  • der Wissenschaftspropädeutik
  • dem Prinzip der Mehrdimensionalität
  • der ethischen Reflexion
  • der Zukunftsorientierung

Detaillierte Informationen finden Sie im schuleigenen Lehrplan.