Robert Weigand sagt: Danke! Das war’s dann wohl.

Unser Kollege Robert Weigand, der über viele Jahrzehnte am AGO nicht nur als Mathematik- und Religionslehrer, sondern auch als Personalratsmitglied das Unterrichts- und Schulleben geprägt hat, wurde am Schuljahresende in den Ruhestand verabschiedet.

Gewünscht hatte sich Robert Weigand keine großen Reden und Verabschiedungszeremonien, aber im Lehrerzimmer gab es von den Fachgruppen und dem Schulleiter, Frank Marschhausen, für den jungen Pensionär dennoch herzliche Worte des Dankes und der Würdigung seiner Persönlichkeit, die von Hilfsbereitschaft und Bescheidenheit geprägt ist. Das Kollegium hatte den Text des Liedes „Danke“ für Robert Weigand individualisiert und blickte so auf die gemeinsame Zeit zurück. Neben den aktiven Kollegen waren auch viele ehemalige Weggefährten erschienen, sodass die Veranstaltung ein sehr nettes ‚Come together‘ war.


Fotos: Nina Lehmann, Angelika Feldhege