Sicher unterwegs im Netz!

Sicher unterwegs im Netz!

Social Media, WhatsApp, YouTube, Games…

Diese Woche stehen mal ganz andere Dinge für unsere 6. Klassen auf dem Lehrplan. Statt Mathe, Deutsch und Bio geht es um die Rechte, Pflichten, Möglichkeiten aber auch Gefahren des WorldWideWeb. Zu diesem Zweck besucht uns Medienpädagogin Frau der Glane am AGO regelmäßig. Klar, dass sie die volle Aufmerksamkeit unserer Sechstklässler:innen genießt, wenn plötzlich über TikTok statt Bruchrechnen im Unterricht gesprochen wird. Fünf Unterrichtsstunden lang geht es nun um den sicheren Umgang mit dem Internet….. Wie gehe ich damit um, wenn mich ein Fremder über das Netz anspricht?, Welche Bilder darf ich veröffentlichen?, Warum sind einige Spiele erst ab 16?, Wo kann ich mir Hilfe holen? Was ist juuuport?- viele Fragen, die Frau ter Glane mit den Kindern bespricht. Frühzeitige Aufklärung und Achtsamkeit sind wichtig, damit unsere Schülerinnen und Schüler sich sicher im Netz bewegen können.

Wer sich für die Ausbildung zum Medienscout interessiert, kann sich hier https://www.juuuport.de/beratung informieren und sich an Frau Osthövener wenden.

Hinweis für unsere Eltern:

Liebe Eltern, die Zusammenarbeit und der Informationsaustausch zwischen Schule und Elternhaus sind gerade beim Thema Prävention von hoher Bedeutung und liegt uns besonders am Herzen. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Susanne Osthövener, unsere Präventionsbeauftragte.