Sportliches Highlight zum AGO-Jahreskalender hinzugefügt

Das AGO nahm am 8. September erstmalig am Oldenburger Sparda-Lauf teil.


Bereits am frühen Nachmittag und bei angenehmen Temperaturen starteten insgesamt 87 Schülerinnen und Schüler bei den 1,3km langen Schüler-Läufen oder wagten sich mit einigen Lehrkräften des AGO auf die 5km lange Strecke rund um die IGS Kreyenbrück. Lautstark unterstützt von Eltern, Omas, Opas und Freunden kamen alle AGO-Starter erfolgreich ins Ziel. Bei den Schülerläufen über 1,3 km sicherte sich Jost Hornbostel den ersten Platz in seiner Jahrgangswertung, Thale Decker erlangte bei den Jahrgängen 07/08 einen beachtlichen Rang Drei. Aber auch auf der 5km-Strecke konnten sich AGOnauten auf dem Siegertreppchen wiederfinden. So erreichte Gabriel Monien nach nur 17:54 Min. als erster AGOnaut die Ziellinie und sicherte sich damit auch den ersten Platz in seiner Altersklasse U16. Bei den U14-Schülerinnen konnten Antonia Kummer und Bentje Breitenbach sich den ersten und dritten Platz sichern und Veronika Gockel schaffte es bei den U16-Teilnehmerinnen auf das Silberpodest. Angespornt von so guten Schülerleistungen gab auch das Lehrerteam sein Bestes und sicherte sich einen ersten (Herr Dr. Lemmler) und zwei zweite Plätze (Herr Zweigert, Frau Rose) in den jeweiligen Altersklassen. Dass sich am Ende jede(r) als Sieger fühlen durfte, zeigte nach Erreichen der Ziellinie aber auch ein Gutschein über ein großes Eis, wodurch allen die Körperkühlung auf Normaltemperatur dann auch schnellstens wieder gelang.

Aber nicht nur der Lauf an sich zeigte sich als ein wahres Erlebnis, sondern auch die tolle Atmosphäre, die Bastel- und Schminkaktionen, die aufgebauten Hüpfburgen und natürlich das von Herrn Zweigert durchgeführte Aufwärmprogramm ließen den Tag zu einem besonderen Highlight werden. Ein großer Dank geht an Familie Wefer, die uns, wie auch schon beim Brunnenlauf, erneut sehr bei der Organisation des Laufes unterstützt und die Ausgabe der Startnummern übernommen hat.

Und zu guter Letzt geht ein großer Dank an alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler! Denn durch eure erfolgreichen Zieleinläufe haben wir eine Spende über 600€ erhalten, die wir zur Anschaffung von neuen Trikots verwenden werden. Beim nächsten gemeinsamen Sportevent kommen wir dann nicht nur erfolgreich, sondern auch top gestylt ins Ziel!

Fotos: Lenny Wefer und Frau Wefer

Text: Melanie Rose