Schülervertretung

SV-Team 2016/2017

SV2016_17

Wir, Eure SV für das Schuljahr 2016/2017, freuen uns darauf, uns für die Interessen der Schülerschaft einzusetzen und die Schüler durch Aktionen enger zusammen zu bringen. Wir, das sind Lennard Wefer (Jahrgang 8), Tom Reckmann (Jahrgang 10), Klara Welzel (Jahrgang 11), Sander Hummerich (Jahrgang 11), Jasper Siegert (Jahrgang 11), Nina Andouz (Jahrgang 12), Philine Schmitz (Jahrgang 12) und Max Antonik (Jahrgang 12).

Unser Team setzt sich zusammen aus SV-Erfahrenen und neuen Gesichtern, sodass wir neue Ideen in bewährte Strukturen einarbeiten können; diese Ideen müssen nicht zwangsläufig von Teammitgliedern stammen, vielmehr haben wir ein offenes Ohr für jeden, der in den ersten großen Pausen in unser Büro (Raum K11) kommen und mit uns sprechen möchte. Ebenso kann man sich auch via sv@altesgymnasium.eu an uns wenden.

Das Ziel unseres Teams ist es, als Repräsentanten einer starken und geschlossenen Schülerschaft zu arbeiten und ihre Wünsche und Ideen in Kooperationen mit Lehrer- und Elternvertretern umzusetzen.

Dafür sitzen Mitglieder der Schülervertretung in mehreren Gremien, unter anderen im Schulvorstand, in Fachkonferenzen sowie im Schülerrat, in dem die SV den Vorsitz führt.

Der Schulvorstand stellt das wichtigste Gremium des Alten Gymnasiums dar, da in ihm wichtige Grundsatzentscheidungen über die Gestaltung des Schullebens als Produkte der Zusammenarbeit zwischen Schülern und Lehrern und Eltern getroffen werden.

Die Fachkonferenzen bilden sich aus den jeweiligen Fachlehrern sowie Vertretern aus dem Schüler- bzw. Elternrat und entscheiden über das jeweilige Fach betreffende Themen wie Lehrmittel oder Neuanschaffungen.

Alle Klassen-, Seminarfach- und Kurssprecher der Schule formieren sich im Schülerrat, der das Parlament der Schülerschaft darstellt und an den Planungen der SV mitwirkt.

Um die Schüler des Alten Gymnasiums näher zusammen zu bringen, werden wir im Laufe des Jahres Aktionen für verschiedene Jahrgänge durchführen.

Manche werden Bestellaktionen sein, bei denen die Schülerinnen und Schüler z.B Nikoläuse bzw. Rosen untereinander verschenken oder Textilien mit dem AGO-Logo in Auftrag geben können, andere wiederum werden Events wie eine gemeinsame Übernachtung in der Schule oder ein Sportfest sein.

Ebenso planen wir, uns als Schülerschaft sozial zu engagieren, weshalb wir in Kooperation mit dem Flüchtlingsheim in der Gaußstraße am Fliegerhorst Spendenkartons in den Klassen zusammenstellen werden, die wir in der Weihnachtszeit in der Unterkunft abliefern werden.

Um unseren Zusammenhalt, unseren „school spirit“, auszudrücken und zusammen mit Lehrern und Eltern zu feiern, planen wir als Schülervertretung ein Schulfest an einem Wochenendtag im Sommer, das auch mit einem Flohmarkt verbunden sein soll.

Über den genauen Planungsstand der Aktionen sowie über unsere Arbeit in den Konferenzen erstatten wir dem Schülerrat Bericht, ebenso werden wir im zeitlichen Umfeld der jeweiligen Aktionen Informationsschreiben an die Schüler und Eltern herausbringen.

Wer sich weiterhin über unsere Fortschritte informieren möchte, ist hiermit herzlich eingeladen, uns auf unserer Facebook-Seite @svaltesgymnasium zu besuchen und sich einen eigenen Eindruck zu machen.

Es freut sich auf ein produktives und erfolgreiches Schuljahr 2016/2017,

 

Eure SV