Wirtschaft am AGO - Spitzenplatz im Nordwesten

Wirtschaft am AGO - Spitzenplatz im Nordwesten

Unsere Schülerinnen und Schüler haben erneut Durchblick in Wirtschaftsthemen gezeigt. Beim Projekt „Durchblick – Jugend und Wirtschaft im Nordwesten“ errang Bastian Ole Lange vom Alten Gymnasium Oldenburg den zweiten Platz. Seine Arbeit zum Thema „Deutsch-chinesische Kooperationen im Bildungs- und Hochschulbereich“ wusste die Jury durch seine methodisch fundierte und analytische Herangehensweise sowie die ausführliche und präzise Darstellung gelobt. Auch Tilmann Bultmanns Facharbeit mit dem Thema „Deutschlands Nordwesten und Chinas Neue Seidenstraße“ schaffte es in die engere Auswahl der besten acht Projektarbeiten. Der erste Platz ging an das Bonhoeffer-Gymnasium Ahlhorn. Wir gratulieren den Ahlhornern herzlich und freuen uns vor allem auch für Bastian und Tilmann für das so erfolgreiche Abschneiden.

Im Vordergrund des Projekts „Durchblick“, getragen von der Nordwest-Zeitung, der Landessparkasse zu Oldenburg und dem IZOP-Institut, stehen Wirtschaftsthemen aus der Region. Schülerinnen und Schüler recherchieren zu ökonomischen Themen, schreiben eine Facharbeit zu einem wirtschaftlichen Thema und verfassen dazu einen journalistischen Text, der von der NWZ veröffentlicht wird. Ziele des Projekts sind neben der Verbesserung der ökonomischen Bildung der Jugendlichen eine Verbesserung ihrer Medienkompetenz und die gezielte Heranführung an das wissenschaftliche Arbeiten.

Für die Teilnahme am Wettbewerb danken wir Herrn Dr. Wuttke. Denn Schülerwettbewerbe können nur erfolgreich in den Schulen umgesetzt werden, wenn engagierte Betreuungslehrerinnen und -lehrer die Schülerinnen und Schüler motivieren und sie bei der Arbeit unterstützen. Besonders bei Wettbewerben haben AGOnautinnen und AGOnauten die Möglichkeit, mit eigenen Ideen zu überraschen. Wettbewerbe zeigen uns aber auch, wie leistungsfähig die Schule und unsere Schülerinnen und Schüler im Vergleich tatsächlich sind. Vor diesem Hintergrund freuen uns die wiederholten Spitzenplätze (siehe auch: AGO-Business wieder ganz vorne) unserer Schülerinnen und Schüler im Bereich Wirtschaft. Denn dieser Bereich bildet eine besondere Profillinie des Alten Gymnasiums Oldenburg. Wirtschaft am Gymnasium betreiben wir kontinuierlich seit 25 Jahren. Die jüngsten Erfolge zeigen uns, dass wir mit unserem Angebot auf dem richtigen Weg sind.