XperimenT!- Frage des Monats: Unsere Jüngsten schneiden besonders gut ab!

XperimenT!- Frage des Monats: Unsere Jüngsten schneiden besonders gut ab!

In Zeiten der Pandemie ist es manchmal schwierig, motiviert zu bleiben. Doch mit den passenden Zusatzangeboten kann man zusätzlich an der einen oder anderen Stelle spannende Sachen erleben und Dinge herausfinden.
Jeden Monat findet bei XperimenT! einmal das Online-Experimentieren statt und es wird die Aufgabe des Monats veröffentlicht. Dabei werden aus den verschiedenen MINT-Sparten und von verschiedenen Vereinsmitgliedern Aufgaben vielfältig gestaltet, so dass unsere Schüler:innen mal in Physik, mal – wie aktuell – in Informatik oder auch Biologie aktiv werden können. Recherchieren, grübeln oder auch experimentieren, es ist von allem etwas dabei.

Im Monat März ging es um eine Forscherfrage, die besonders Carolina, Finn und Matthis aus Jahrgang 5 und 6 fachlich umfangreich und ansprechend gelöst haben. Die Ergebnisse können hier angeschaut werden. Beeindruckend wie wissenschaftlich und professionell schon unsere Jüngsten vorgehen!