Alle Jahre wieder ...

Alle Jahre wieder ...

… zeigen die Chöre und Orchester bei zwei Adventskonzerten in der Lambertikirche ihr musikalisches Können und ihre Freude an der Musik.

Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge sind an diesen Konzerten, manche sogar mit mehreren Instrumenten, beteiligt. Unter der Regie und der Anleitung aller Musiklehrkräfte des AGO üben die in AGs organisierten Chöre und Orchester eine Vielfalt klassischer und moderner Stücke ein.

Neben den wöchentlichen Probenterminen fahren alle ‚Musiker‘ für einige Tage zur Klausurprobe nach Damme bzw. Nordenham. Der Teamgeist, der nicht nur für das gemeinsame Musizieren wichtig ist, sondern auch im sozialen Miteinander, wird gerade bei den Übernachtungsfahrten besonders gefördert und gefordert.

Auf den Kirchenbänken saßen während der Konzerte auch in diesem Jahr zahlreiche Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde der Musiker, aber auch Mitschülerinnen und Mitschüler sowie aktive und pensionierte Lehrkräfte des AGO, die die Musiker mit reichlich Applaus bedachten. Der Pastor der Gemeinde St. Lamberti, Dr. Ralph Hennings, erinnerte als Hausherr in seiner Ansprache an die gemeinsamen Wurzeln der Kirche St. Lamberti und des AGO, die auf die Gründungszeit der Schule als Lateinschule zurückzuführen sind und auf die die Adventskonzerte alljährlich verweisen.

Die Adventskonzerte des AGO sind für viele Menschen immer wieder die konkrete und wichtige Einstimmung auf die nahenden Weihnachtstage – und so soll es auch künftig bleiben …

Mehr Eindrücke von den Weihnachtskonzerten zum Hören und Sehen gibt’s auf youtube.

 

Fotos: Mala Bunjes und Jona Lange